EURONICS Gaming in Clash of Clans
0

EURONICS Gaming in Clash of Clans

May 10 Adrian  

Erstmalig in der Geschichte von EURONICS Gaming steigen wir in Clash of Clans ein – Damit weiten wir unser Engagement aus und sind fortan auch im mobilen Gamingbereich vertreten.

Seit 2012 messen sich die besten Spieler – ob als Team oder als Einzelkämpfer – in Clash of Clans. Das Strategiespiel, das sich einer unglaublichen Beliebtheit erfreut, kombiniert Erfolgskonzepte des Tower-Defense-Spiels mit Elementen von Kampfstragiespielen.

Nachdem die ESL Meisterschaft im vergangenen Winter das letzte Mal die Meisterschaft in League of Legends ausgetragen hat, präsentierten die Verantwortlichen nach und nach neue Titel, die künftig den Wettkampf in der ESL Meisterschaft beleben sollen: Neben Dota 2 wurde am 05. März auch Clash of Clans als E-Sport-Titel vorgestellt, für den man in Zukunft die entsprechende Anlaufstelle in der DACH-Szene bereitstellen möchte.

Statement Stefan Rothaug, CEO von EURONICS Gaming:

“In diesem Jahr hat sich bei ESG bereits sehr viel getan. Durch die neue Prime League haben sich für uns ganz neue Möglichkeiten ergeben und wir konnten mit unserem Team eine noch breitere Masse erreichen. Da wir immer sehr gerne und erfolgreich an der ESL Meisterschaft teilgenommen haben, bot sich uns vor einiger Zeit dann bereits mit Dota 2 die optimale Ergänzung, unser Engagement in der DACH-Szene weiter zu festigen. Dass wir jetzt mit Clash of Clans auch noch einen der wohl populärsten E-Sport-Titel im mobilen Gamingbereich abdecken können, ist natürlich grandios. Damit erreichen wir nicht nur neue E-Sport-Begeisterte, sondern weiten die Präsenz der Marke EURONICS Gaming sukzessive aus. Erneut haben wir nun die Möglichkeit, mit einem Team in der ESL Meisterschaft erfolgreich zu sein.

Wir sind alle gespannt auf die Zeit und freuen uns darüber, mit dem Einstieg in den mobilen Gamingbereich neue Akzente zu setzen! #ESGWIN”

Unser Team:

🇩🇪 Lukas Ziegler
🇩🇪 Fabian Schober
🇩🇪 Tim Konredel
🇹🇷 Emre Öztürk
🇩🇪 Lars Rebel
🇩🇪 Daniel Brügge
🇩🇪 Martin Vögel

Das Team spielt im Kern bereits seit über zwei Jahren zusammen und hat es dadurch geschafft, Abläufe und Spielzüge im Team zu perfektionieren.

Statement von Daniel Brügge:

“Durch den Wechsel zu ESG stehen uns als Team völlig neue Möglichkeiten zur Verfügung, denn dadurch zählen wir zu den wenigen Teams, die im Bereich Clash of Clans eine namhafte Organisation vertreten können. Dazu ist die Verpflichtung eine Anerkennung unserer bisherigen Leistungen. Durch den Support von ESG können wir uns nun noch besser weiterentwickeln.
In der kommenden ESL Meisterschaft sind die Playoffs zunächst einmal unser Ziel. Sobald wir diese erreichen, werden wir uns an den Top-3 versuchen. Außerdem verfolgen wir in diesem Jahr das Ziel, es auf die Offlinequalifier für die CoC Worlds zu schaffen.
Mit Blick auf die ESL Meisterschaft und die uns erwartende Konkurrenz denke ich, dass wir trotz der sehr starken anderen Teams unsere Ziele erreichen werden. Auch auf internationaler Ebene sind wir ein starkes Team, das noch viel Potenzial nach oben hat, welches wir in Zukunft voll ausschöpfen wollen!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ESG und auf eine schöne Zeit des gemeinsamen Clashens!”

Ähnlich wie in Dota 2 beginnt auch bei Clash of Clans die reguläre Ligaphase am 19. Mai. Unser Team wird jeweils dienstags und mittwochs im doppelten Bo1-Modus gegen andere Teams antreten. Ziel wird es sein, sich als Gruppenerster direkt ins Halbfinale zu spielen, bzw. über den zweiten oder dritten Platz ins Viertelfinale einzuziehen.