Neues Dota 2 Team
0

Neues Dota 2 Team

Aug 17 Adrian  

5 neue Gesichter bei EURONICS Gaming – Wir freuen uns, heute unser neues Dota 2 Team zu präsentieren.

Nachdem wir uns kürzlich von unserem Dota 2 Team getrennt haben, können wir uns nun nach einer Phase der Umstrukturierung über 5 neue Spieler bei EURONICS Gaming freuen. Das Team setzt sich aus Spielern zusammen, die zuvor unter anderem im Dress von Brame die ESL Meisterschaft gewinnen konnten:

🇩🇪Jan “Qupe” Tinnemeier
🇩🇪Merlin “Luft” Seibel
🇩🇪Felix “Kaito” Riegraf
🇩🇪Paul “Azazel” Schwarzmüller
🇩🇪Fabian “Mo13ei” Knehr

Komplettiert wird das Team durch ehemalige Akteure von eSport Rhein Neckar sowie TT Willhaben, die dort mehrfach ihr Können unter Beweis stellen konnten.  Am 1.9. bestreiten die Jungs bereits den ersten Spieltag in der neuen Saison der ESL Meisterschaft.

Statement von Kristopher Mau, Team Coordinator bei ESG:

“Nach unserem Einstieg in Dota 2 vor einiger Zeit war für uns schnell klar, dass wir uns langfristig in dieser Szene engagieren möchten: Die Community ist groß, interessiert am E-Sport und es gibt viele starke Spieler in der DACH-Region. Deshalb sind wir umso glücklicher, heute unser neues Team für die kommende Saison in der ESL Meisterschaft vorstellen zu können. Die Jungs sind sehr ambitioniert und individuell sehr stark, was sie bereits in der letzten Saison gezeigt haben. Wir hoffen daher, dass sie an diese Leistungen auch in unserem Trikot anknüpfen können und gemeinsam mit uns erfolgreich sein werden. Wir sind gespannt auf die neue Saison und freuen uns auf die Matches! #ESGWIN!

Statement von Merlin “Luft” Seibel:

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Euronics Gaming und die neuen Möglichkeiten, welche sie uns bietet. Wie bereits in der Vergangenheit sind wir heiß auf einen weiteren Sieg der ESLM und darauf, unser neues Roster zu präsentieren. Die bereits bewährte Kombination aus Qupe, Kaito und mir werden durch junge Talente, Azazel und Mobei, ergänzt, die bereits sehr viel Potential in anderen Teams gezeigt haben. Besonders freue ich mich auf die erleichterte Kommunikation, da wir nun ein komplett deutschsprachiges Team sind. Wir hoffen auf den Support der ESG-Fans und werden alles daran setzen, Erfolge einzufahren!”