Wochenrückblick
0

Wochenrückblick

Apr 05 Adrian  

Eine Woche voller Spannung ist vorüber: Unser CSGO-Team konnte erneut in der ESL Meisterschaft gewinnen und auch bei den Merkur Masters haben wir eine solide Leistung gezeigt! Unser Dota 2 Team hat am Wochenende an der ACL Masters teilgenommen.

Counter-Strike:Global Offensive

ESL Meisterschaft

Am Dienstag stand das Rematch gegen die Planetkey Dynamics an – zuvor hatten unsere Jungs bereits in der 99Damage Liga gegen sie gespielt. Überraschenderweise wurden erneut dieselben Maps gespielt: Es ging zum wiederholten Male auf overpass und inferno!

Sowohl auf overpass als auch auf inferno konnte unser Team glänzen: Durch das 16-8 auf overpass und das 16-9 auf inferno konnten sich unsere Spieler wichtige Punkte im Rennen um die Playoffs sichern. Derzeit befinden wir uns auf dem dritten Platz und somit auf einem Playoffsrang. In der nächsten Woche startet dann bereits die Rückrunde der ESL Meisterschaft – wir treffen erneut auf Panthers Gaming!

Merkur Masters

Am Wochenende stand für unser Team der Closed Qualifier der Merkur Masters Turnierserie an. Dort mussten sich unsere Jungs in zwei Bo1-Matches durchsetzen, um die Onlineplayoffs zu erreichen.

Der Gegner in Runde 1 hieß Kolossus – ein klarer Underdog. Überraschenderweise haben sich unsere Gegner sehr gut auf unser Team vorbereitet, sodass es auf overpass kurzzeitig nicht ganz optimal für PerX und Co. lief. Spätestens nach dem Seitenwechsel zeigte sich dann aber die ganze Klasse unseres Teams: Am Ende führte uns der 16-11 Sieg in Runde 2 des Closed Qualifiers.

In Runde 2 mussten wir gegen No Limit Gaming antreten, die zuvor gegen Panthers Gaming gewinnen konnten. Hier verlief der Start deutlich besser als im Match zuvor, allerdings hielt auch No Limit Gaming gut dagegen. Red gelang es allerdings schlussendlich, seine Jungs zum Sieg zu führen.

In der kommenden Woche werden bereits die Onlineplayoffs ausgespielt, über die wir uns für das Offlinefinale* (*je nach Corona-Lage) qualifizieren können!

Dota 2 – ACL Masters

Für unser Dota 2 Team ging es am Samstag bei den ACL Masters um ein Preisgeld von insgesamt 4000€. Nach drei souverän gewonnenen Matches war in Runde 4 dann leider Schluss. Auch im Lower Bracket blieb unserem Team der Einzug ins Halbfinale leider verwehrt.