Wochenrückblick
0

Wochenrückblick

Jul 12 Adrian  

Eine harte Woche liegt hinter uns: Leider konnte dieses Mal keines unserer Teams einen Sieg einfahren. Im Wochenrückblick blicken wir auf die einzelnen Spiele zurück!

League of Legends – Prime League

In der PrimeLeague beginnt allmählich die spannende Phase: Auf der oberen Tabellenhälfte konzentriert sich zunehmend das Favoritenfeld, während die unteren Ränge immer weiter zurückfallen. Unser Team, das sich etwa im Mittelfeld befindet, musste in dieser Woche gegen zwei unglaublich starke Teams spielen: Gamer Legion und Unicorns of Love Sexy Edition.

Gegen den aktuellen Überflieger der Prime League gelang unserem Team fast der große Coup: Satorius und Co. zeigten im Match gegen Gamer Legion eine ganz andere Seite von sich.

Am Ende war es allerdings das gegnerische Team, das den Krimi in der Prime League für sich entscheiden konnte.

Am darauffolgenden Donnerstag spielten wir gegen das Team der Unicorns of Love Sexy Edition. Nachdem bereits in der Pick&Ban-Phase sowohl Corki als auch Kassadin gebannt wurden, standen die Zeichen nicht gut für uns. Die Unicorns dominierten das Spiel von Anfang an – unserem Team blieb kaum Luft, um selbst Angriffe zu starten. Nach einigen verlorenen Teamfights war dann nach etwa 30 Minuten Schluss: Unser Team musste die zweite Niederlage dieser Woche hinnehmen.

Dota 2 – Neuer Rekord an Unentschieden in der ESL Meisterschaft?

Für unser Dota 2 Team ging es in der ESL Meisterschaft am Dienstag gegen das Team airGERlich, welches derzeit auf Platz 1 der Tabelle steht. Umso wichtiger war es für uns, Punkte aus dem Match mitzunehmen.

Nach einem Standing von 40-23 konnten wir das erste Match gewinnen, mussten uns dann aber in Match 2 geschlagen geben. Derzeit stehen wir auf Platz 4 der Tabelle – in den kommenden Matches müssen wir unbedingt weitere Punkte sammeln, um uns für die Playoffs zu qualifizieren.

Clash of Clans

In Clash of Clans ist unseren Spielern das Glück aktuell vergönnt. Auch am siebten Spieltag, an dem wir gegen TresStellas spielten, konnten wir keinen Sieg für uns verbuchen. In den verbleibenden Matches werden unsere Jungs jetzt noch versuchen, die Saison möglichst gut abzuschließen. Es bleibt abzuwarten, wie die anderen Teams spielen werden – mit etwas Glück könnten wir es theoretisch sogar noch in die Playoffs schaffen.