Wochenrückblick
0

Wochenrückblick

Apr 01 Adrian  

Die Saison in League Of Legends ist vorüber und unser Team hat leider den Einzug ins Finale der Summoner’s INN Playoffs verpasst. Auch unser CS:GO Team musste in der 99Damage Liga einen Rückschlag verkraften.

League Of Legends – Aus in den Summoner’s INN Playoffs

Nach der Niederlage in der ersten Runde der Playoffs hatten unsere Beschwörer vergangenen Dienstag nochmal die Möglichkeit, über das Loserbracket ins Finale einzuziehen. Agurin und Co. trafen auf das Team von Schalke 04 Evolution.

Leider schien sich die Serie der Niederlagen auch in die SINN League zu übertragen und unsere ESG-Spieler mussten eine Niederlage von 0-2 verbuchen. Damit haben wir die Möglichkeit verpasst, um den Titel in der Summoner’s INN League zu spielen. Für die neue Saison müssen nun alle Kräfte gesammelt werden, um wieder oben anzugreifen.

Counter-Strike:Global Offensive – Rückschlag in der 99Damage Liga

In der elften Saison der 99Damage Liga lief es für unser Team bislang gut. Nach drei Spielen konnte man bereits zwei Siege verbuchen und arno und Co. wollten diese Serie unbedingt ausbauen. Am vierten Spieltag jointen die Underdogs der Playing Ducks auf den Server und forderten unser Team auf dust2 und mirage heraus.

Am Ende konnten unsere Jungs leider keine Map für sich gewinnen. Nach dem 0-2 gilt es jetzt in den kommenden Spieltagen, alle Gegner zu schlagen, um sich einen Platz in den ersten Offlinefinals der 99Damage Liga zu sichern. In zwei Tagen wird das Team von BERZERK auf uns warten.

Simracing – GT Masters Lauf 5

Unsere Fahrer konnten am vergangenen Sonntag in der ADAC GT Masters Esports Championship wieder hervorragende Ergebnisse einfahren! Julian Kunze gewann das Rennen souverän gefolgt von Florian Hasse. Die Jungs sicherten sich somit einen Doppelsieg für EURONICS Gaming. Auf dem 4. Platz kam Michael Rächl ins Ziel, der damit auch gute Punkte für die Meisterschaft erzielen konnte. Florian Hasse führt immer noch die Gesamtwertung an und Julian Kunze ist nun auf dem zweiten Platz anzutreffen. Michael Rächl ist auf dem siebten Platz zu finden und wird in nächster Zeit alles daran setzen, es noch auf den fünften Platz zu schaffen.